In unserem Vereinsraum befindet sich unsere Brauanlage. Die Ausschlagmenge beträgt 50 Liter, dabei handelt es sich um ein Zwei-Geräte-Sudwerk. Durch die verhältnismäßig geringe Ausschlagmenge sind wir in der Lage fast alle Biertypen herzustellen. Zu unserem Sortiment gehören Pilsner Bier, Schwarz Bier, Rotes Bier, Stark- und Bockbier.

Unsere Brauanlage

Unsere Pilsner Schwarz- und Starkbiere werden nach dem Deutschen Reinheitsgebot hergestellt. Aus Gründen unserer begrenzten Anlagengröße können wir leider nicht ständig unser ganzes Sortiment an Bieren anbieten. Fragen Sie bitte welches Bier derzeit gezapft wird.

Wie aus Hopfen, Malz & Wasser ein süffiges Bier entsteht.

IMG 5024klein

Zuerst muß das Brau-Malz geschrotet werden.

IMG 4977klein

Die Anlage wird mit Malz & Wasser befüllt.

IMG 4984klein

Die Steuerung der verschiedenen Temperaturen und Rastzeiten, welche eingehalten werden müssen, übernimmt der "Kollege PC".

IMG 4987klein

Alles muß jetzt ca. 1 Stunde kochen.

IMG 4995klein

Übrig bleibt der Treber, ...

IMG 4996klein

IMG 4999klein

... der aus der Anlage entfernt wird. Treber ist ein gutes Futtermittel für die Landwirtschaft.

IMG 4991klein

Der Sud wird nun auf Hefe-Anstelltemperatur (16°C) heruntergekühlt und die Brau-Hefe zugegeben. Das Bier benötigt einen Gärzeit von ca. 14 Tagen bei 4°C und anschließend eine Lagerzeit von mind. 2 Monaten.

IMG 5034kleiner

Werner (Stammgast) & Armand (Brauer) stoßen mit leckerem Weltenbummlerbräu an.

Prost!

bierkrgeklein